Sie wurden positv in unserer Station getestet?

  1. Begeben Sie sich bitte direkt in Quarantäne! Es bedarf keiner Anordnung des Gesundheitsamtes. Sie sind verpflichtet sich selbstständig in Quarantäne zu begeben!

  2. Es müssen sich Coronavirus-Infizierte generell für zehn Tage isolieren (AUCH GEIMPFTE!).
    Die Quarantäne beginnt direkt mit dem Ergebnis des Schnelltests.

  3. Informieren Sie bitte selbstständig ihre enge Kontaktpersonen. Für enge Kontaktpersonen gilt auch direkt die Quarantäneregelungen (Siehe Foto)

  4. Machen Sie einen PCR Test um das Ergebnis des Schnelltest zu bestätigen. Für diesen dürfen Sie einmalig die Quarantäne verlassen (ÖPNV darf nicht genutzt werden). Z.b: DRK in Brunsbüttel

  5. Ist der  PCR Test negativ, endet die Quarantäne.

  6. Ist der PCR Test positiv, können sie frühestens nach sieben Tagen mit einem negativen Antigen-Schnelltest, die Absonderung beenden. Für den Test dürfen Sie die Quarantäne verlassen.


Die Absonderungspflicht gilt auch für Kontaktpersonen. Ausgenommen davon sind jedoch folgende Personengruppen:

  • Geboosterte Personen,

  • Geimpfte Personen, deren zweite Impfung weniger als drei Monate zurückliegt,

  • Genesene Personen, deren Corona-Infektion weniger als drei Monate zurückliegt,

  • Personen, die doppelt geimpft und genesen sind.
     

Werden diese Menschen jedoch positiv getestet oder treten bei ihnen Symptome auf, die auf eine Covid-19-Erkrankung hindeuten, müssen auch sie sich umgehend in Isolation begeben.

Absonderung_Quarantaene_Isolierung_629.png

Weitere Infos finden Sie unter:

www.dithmarschen.de
www.schleswig-holstein.de

Bürgertelefon Kreis Dithmarschen: 0481/972000